Fitnesscenter Baden

Gesundheits- und Rehabilitationstraining im Fitnesscenter Die Fitnesscenter der Schweiz richten sich in den vergangenen Jahren immer stärker nach den Bedürfnissen der Kundschaft aus. So wird in den gut ausgerüsteten Fitnesscentern vermehrt Gesundheitstraining, Medizinisch betreutes Training oder Medizinische Trainingstherapie(MTT), Rückentraining oder sogar Sportphysiotherapien, Herztherapien und Osteoporosen-Training angeboten. Der schweizerische Fitnesscenterverband hat sogar dieses Jahr seinen Namen auf „Schweizerischer Fitness- und Gesundheitsverband“ gewechselt. Das Fitnesscenter Baden ist auch ein sportmedizinisches Trainingszentrum! Armin Vock, ehem. Nationaltrainer der Kunstturner, ist ausgebildeter Sportlehrer und Herztherapeut. Er bietet im Fitnesscenter Baden mit Fitness, einem grossen Kursangebot und einem grosszügigen Erholungsangebot auch ein Sportmedizinisches Trainingszentrum an. Die Sport-Physiotherapie mit angegliederter medizinischer Trainings-Therapie und dem Leistungs-Diagnostikcenter pflegt eine gute Zusammenarbeit mit Ärzten und Spitälern weit über die Region hinaus. Weiter rundet ein medizinisches Massage-Studio und ein grosser Wellnessbereich das gesamte Angebot ab. Als einzigartiges Erlebnis dürfte das floaten im mit Salzwasser gefüllten Flosaldrom gelten Dies ist die erste und einzige Anlage in der Schweiz. Eine Vielzahl von qualifizierten Mitarbeitern helfen den Besuchern mit einer richtigen Trainingsschulung und einer permanenten Trainingskontrolle ihr Trainingsziel zu erreichen, schliesslich soll ein „5 Stern“ Fitnesscenter höchste Qualität bieten. Aus diesem Grund kümmert sich das Fitnesscenter Baden auch um die stetige Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen. Das Fitnesscenter ist auch Ausbildungszentrum für Instruktoren und Trainer. 1989 eröffnete Armin Vock nach einer 8-jährigen Karriere als Nationaltrainer der Kunstturner das Fitnesscenter Baden. Sein Fachwissen als Sportlehrer, Olympia-Trainer und Herztherapeut bilden eine ideale Grundlage um den Mitgliedern ein optimales Gesundheits- und Fitnesstraining anzubieten. Auf einer Trainingsfläche von über 1000 m2, 3 Kursräume und 4 Therapieräume werden unter Anleitung von 5 Therapeuten und 5 Instruktoren ein einmaliges Therapieangebot angeboten. In der Herz-Gruppe Baden City mit über 30 Herzpatienten wir ein gezieltes kontrolliertes Aufbautraining durchgeführt. Ebenfalls im Programm ist das Training mit einer Osteoporosen-Gruppe. Das Sportmedizinische Trainingszentrum ist neu auch ein Corpura MetaSyn-Center für Personen mit Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes oder erhöhten Cholestrinwerten. Das Fitnesscenter Baden wurde von der Qualitop(Qualitätskontrolle der Krankenkassen) ausgezeichnet und ist daher von den Krankenkassen anerkannt. Dadurch können sich die Mitglieder darauf verlassen, dass sie im Fitnesscenter in guten Händen sind und dort ausschliesslich von qualifizierten Fachkräften betreut werden.
Unser Lektionsplan

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0