Jungle Bodycult

Als einer der Pioniere des Piercings, betreibt Peter Müller den Jungle Bodycult seit 1995 an der Zweierstrasse in Zürich. Schon zu Zeiten als nur wenige es wagten, sich ein Piercing stechen zu lassen, wurde hier wacker gestochen. Waren es anfänglich Leute aus der Fetisch- und Schwulenszene, die ihren Körper mit Piercings schmückten, finden heute Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten ihren Weg hierher.
Dies entspricht ganz den Vorstellungen seines Betreibers Peter Müller. Er sieht Piercing nicht als etwas Elitäres oder auf eine bestimmte Gruppe Beschränktes, sondern als eine Kunst für alle, die sich und ihrem Körper einen besonderen Touch geben wollen. Nebst sorgfältiger und kompetenter wird im Junge Bodycult auf Wahrung höchster Hygienestandards Wert legen.
Im Weiteren kann man auch von Peters 20jähriger Erfahrung als Friseur profitieren und sich seine Haare schneiden, färben und gestalten lassen. DIes alles in Räumlichkeiten, dich sich so eigenwillig präsentieren wie ihr Betreiber. Knochen und rituelle Gegenstände schmücken die Wände, Pflanzen wuchern im Fenster, zwei Leguane dösen im Terrarium vor sich hin.
Komm vorbei und entdecke die Welt des Jungle Bodycult!

Öffnungszeiten

nach persönlicher Vereinbarung

Bewertungen

Ø 4,8

 Jetzt bewerten
4,75 0 5 4

der etwas andere laden

der etwas andere Laden, die Mitarbeiter sind jedoch total nett, so dass man seine Zweifel sofort verwirft. War sehr zurfrieden mit dem Ergebnis!



einzigartig!!!

sehr empfelenswerter salon ! ein bischen anderst... coole schnitte, glaenzende farben und persöndliche beratung! ich han mich rundum wohl gefühlt



zu empfehlen

super lade cool hoorschnitt und entspannti atmosphäre



oase der schönheit

super lade